Was Augen erzählen können – Unser Thema am 20. August 2018 um 18:30 Uhr

Die Irisdiagnose auch als Augendiagnose bekannt.
Diese unterstützende Diagnosemethode der Alternativmedizin wird als Hinweisdiagnose sehr geschätzt und seit vielen Jahrzehnten vor allem von Heilpraktikern, aber auch von Ärzten, angewandt.
Es ist keine Zauberei, keine Hexerei, sondern ein Verfahren aus Erfahrung, aus Beobachtung heraus, dass sich selbst immer wieder auf neue bestätigt.
Die Iris ist die einzige Stelle des Körpers, die einen direkten Blick ins Bindegewebe gibt und daher auch Rückschlüsse auf mögliche Erkrankungen zulässt, die auf die Bindegewebsstruktur zurückzuführen sind. Ähnlich wie bei der Reflexzonentherapie und der Ohr-Akupunktur geht man auch in der Iridologie davon aus, dass sich der Organismus mitsamt all seinen Organen in der Iris widerspiegelt.
Die Strukturen der Iris ähneln also einer Landkarte, die verschiedene Organzonen abbildet. Die sogenannten Iriszeichen geben dem Therapeuten Auskunft über mögliche Belastungen der Organe und über genetische Dispositionen. Auch über die Veranlagung zu bestimmten Krankheiten sowie die Neigung des Patienten zu gewissen krankhaften Reaktionen oder Symptomen.
Natürlich hat die Irisdiagnose auch Grenzen, jedoch ihr hinweisender Charakter gibt dem Therapeuten die Möglichkeit den Patienten zu weiteren Diagnoseverfahren zu veranlassen, wie z.B. Sonographie, Blutentnahme, MRT etc.
Somit kann stets der Patienten allseitig aufgeklärt werden und eine effektive Behandlung erfolgen.
Der Vortrag gibt einen ersten Einblick in die Welt der Irisdiagnose und zeigt die unterschiedlichsten Formen der Iris auf. Die Iris, ein Universum der Unendlichkeit, das gewürdigt, manchem Rätzel auf die Spur kommt.

Sein Sie herzlich begrüßt an diesem Abend und freuen Sie sich auf diesen interessanten Vortrag.

Der Vortrag findet am 20.08.2018 um 18:30 Uhr in Villa Ruja statt. Natürlich ist der Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.